Beratung verstehen wir als Sammelbegriff verschiedenster Formen von kommunikationsbasierter Hilfeleistung, zu denen unter anderem auch Coaching gehört.

In unserer Beratungstätigkeit mit Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen orientieren wir uns am Ideal der Prozessberatung als „Aufbau einer Beziehung mit KlientInnen, die es diesen erlaubt, die in ihrem internen und externen Umfeld auftretenden Prozessereignisse wahrzunehmen, zu verstehen und darauf zu reagieren, um die Situation, so wie sie sie definieren, zu verbessern.“ (Edgar Schein)

Wir respektieren unsere AnsprechpartnerInnen als ExpertInnen für ihre Situation. Deshalb hat die gemeinsame Situationsdiagnose in unserer Arbeit immer Vorrang vor der Vermittlung von Informationen und (Fach-) Wissen.