Coaching ist nicht an einen spezifischen zeitlichen oder örtlichen Rahmen gebunden. In der Wahl des Coachingformats orientieren wir uns an den Bedürfnissen und Möglichkeiten unserer Klientinnen und Klienten. 

Unsere Coachingformate:

  • Persönliches Coaching: klassisch, Face-to-Face 
  • Telefoncoaching: flexibel, angepasst auf zeitliche und örtliche Bedürfnisse
  • Virtuelles Coaching: internet- & telefonbasiertes Verfahren nach Prof. Dr. Harald Geissler (mehr zum Virtuellen Coaching)
  • Virtuelles Transfercoaching: führt nachweislich zu einer signifikanten Steigerung des Wirkungsgrads von Aus- und Weiterbildungsmassnahmen (mehr zum Virtuellen Transfercoaching)
  • Outdoor Coaching: ideal für die intensive Bearbeitung einer Thematik jenseits der Enge eines Sitzungszimmers
  • Kombinationen sämtlicher obiger Formate, je nach Kundenbedürfnissen
  • Team- & Gruppencoaching (nicht als Telefon- bzw. virtuelles Coaching möglich)

Einzelne Coachingsitzungen dauern üblicherweise zwischen 30 und 90 Minuten, können unter Umständen aber auch nur 15 Minuten (Telefoncoaching) oder mehrere Stunden (Outdoor Coaching) beanspruchen. Workshops mit Teams und Gruppen sind in der Regel mehrstündig.

Ein klassischer Coachingprozess umfasst zwischen einer und rund zehn Sitzungen, verteilt auf einen Zeitraum von wenigen Wochen bis zu einem Jahr.